Medienalltag vor und nach dem SOOC

14 Jul

Image

Insgesamt kann ich feststellen, dass auch nach dem SOOC ein Großteil meiner Mediennutzung gleich geblieben ist, ich jedoch einige tolle Tools kennengelernt habe.

Durch die SOOC habe ich nach jahrelanger Blogger/Blogspot-Nutzung mal einen anderen Rahmen ausprobiert. Ich muss sagen, dass mir die Möglichkeiten der Gestaltung und Vernetzung sehr viel besser gefallen. Auch nutze ich als Resultat meiner Recherchen zum SOOC nun Twitter noch mehr als gezielte Informationsquelle, beispielweise um Experten für Themen zu finden oder bei aktuellen Ereignissen schnell Informationen zu erlangen.

Am Positivsten hat mich jedoch AdobeConnect überrascht. Ich finde es hervorragend geeignet für E-Learning und habe bereits ein Testkonto für meine zukünftigen Aktivitäten in einer überregionalen Organisation erstellt. Gerade die Möglichkeiten der gemeinsamen Interaktion mit den Dozierenden wie die Chatfunktion waren für mich ein Grund, nicht auf die Aufzeichnungen auszuweichen. An dieser Stelle auch ein großes Lob an das SOOC-Team, dass es mit all den Online-Sessions, Blogaggregattoren, Nutzerkonten etc. (fast) keine technischen Probleme gab. So etwas war bislang eine meiner stärksten Assoziationen mit E-Learning in Verbindung mit Universitäten.

Ich habe für mich ganz persönlich aus den Erfahrungen im SOOC und besonders Ellen Trudes Vortrag auch den Aufruf zu mehr Engagement im Web 2.0 mitgenommen, egal über welches Tool. Ich habe gesehen wie sich andere Kursteilnehmer sich über Blogs, Twitter online ausprobiert und je nach Interesse ihre Nischen gefunden haben.

Auch will ich zukünftig mein Lernen noch stärker vollkommen ins Web 2.0 verlagern, Stichwort Online-Notizen und Literatursammlungen um diese besser teilen bzw. gemeinsam bearbeiten zu können.

Bild: http://mconvergence.files.wordpress.com/2011/12/social-media-bandwagon1.jpg

Advertisements

3 Responses to “Medienalltag vor und nach dem SOOC”

  1. Anja Lorenz July 15, 2013 at 12:29 am #

    Eine Adobe-Connect-Lizenz gibt es für Hochschullangestellte über das DFN kostenlos https://www.vc.dfn.de/webkonferenzen.html Ansonsten sind aber auch Google Hangouts super. Der MOOC-Maker-Course hat seine Live-Sessions nur darüber veranstaltet: http://howtomooc.org/

  2. lisamerten July 15, 2013 at 7:08 pm #

    Danke für den Tipp.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Wie war es denn so? Der #SOOC13? | alexforsooc13 - July 23, 2013

    […] „Insgesamt kann ich feststellen, dass auch nach dem SOOC ein Großteil meiner Mediennutzung gleich geblieben ist, ich jedoch einige tolle Tools kennengelernt habe.“ (https://lisamerten.wordpress.com/2013/07/14/medienalltag-vor-und-nach-dem-sooc/ ) […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: